Veranstaltungen

Hier finden Sie die bei uns stattfindenden Veranstaltungen. Bitte beachten Sie, dass die Max-Reger-Halle nicht der Veranstalter dieser Veranstalter ist. Fragen zu Tickets, Preisen, richten Sie bitte an die jeweiligen Veranstalter.

Die Tickets der meisten Veranstaltungen in der Max-Reger-Halle können Sie bei NT-Ticket und ok-ticket erwerben.

OK-Ticket https://www.okticket.de/

NT-Ticket https://www.nt-ticket.de

23. Weidener Max-Reger-Tage

Aperto Piano Quartett

Fri, 17 Sep 2021 20:00:00 +0200

Die Musiker des Aperto Piano Quartetts verbindet vor allem die gemeinsame Leidenschaft für Kammermusik. Zum Repertoire des Quartetts zählen die großen klassischen, sowie romantischen Klavierquartette. Zahlreiche CDs dokumentieren das musikalische Schaffen des Ensembles. Einige von ihnen wurden für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik nominiert. In der Max-Reger-Halle bringt das Aperto Piano Quartett Werke von Max Reger und Robert Schumann dar.

 

23. Weidener Max-Reger-Tage

Kammermusikabend mit Viviane Hagner und Rudolf Meister

Sun, 26 Sep 2021 11:00:00 +0200

Viviane Hagner gab ihr Debut im Alter von 13 Jahren mit dem Israel Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Zubin Mehta. Mittlerweile ist sie bei den großen Orchestern der Welt gern gesehener Gast und brilliert mit ihrem durchdachten, ausdrucksstarken Spiel. Zusammen mit Rudolf Meister, der weltweit als Solist in über 30 Orchestern auftrat, bringt sie Werke von Bela Bartok, Maurice Ravel und Max Reger zu Gehör.

23. Weidener Max-Reger-Tage

Kammermusikabend mit Markus Becker und Hinrich Alpers

Fri, 01 Oct 2021 20:00:00 +0200

Zum Abschluss der diesjährigen Max-Reger-Tage erwartet die Besucher ein besonderes Konzert. Die beiden renommierten Pianisten und Reger-Interpreten Markus Becker und Hinrich Alpers haben dafür Stücke für zwei Klaviere ausgewählt, die im alltäglichen Konzertbetrieb ausgesprochen selten zu hören sind.

Die Phantasie und Fuge über B-A-C-H, von Max Reger für die Orgel komponiert, hat Hinrich Alpers vor Kurzem für zwei Klaviere bearbeitet. Daneben erklingen Bachs Goldberg-Variationen in einer von Josef Rheinberger eingerichteten Fassung für zwei Klaviere, die Reger selbst schon ab 1909 mit verschiedenen Klavierpartnern in Konzerten aufführte.

Festival der Travestie – Maria Crohn & Friends

Die Weihnachtsshow: "Leise rieselt´s oh je..."

Fri, 26 Nov 2021 20:00:00 +0100

Unter dem Motto "Endlich mal wieder richtig lachen!" erleben Sie beim „Festival der Travestie“ die Travestie in Höchstform und Reinkultur. Nach längerer Pause wird Maria Crohn & Friends wieder am Fr., 26.11.2021 in die Max-Reger-Halle kommen. Diesmal mit ihrer großartigen Weihnachtsshow. Genau richtig fürs Abfeiern in die Adventszeit – auch ideal für die etwas andere Weihnachtsfeier.

Lassen Sie sich entführen in die Welt des perfekten Entertainments. Nur hochkarätige Künstler bekannt aus namhaften Cabarets und dem Fernsehen wurden für diese fulminante Show zusammengestellt. Eine wundervolle Revue mit Witz, Gesang, großen Kostümen, Starparodien, perfekten Illusionen und Stand UP Comedy. Hier jagt eine Attraktion die Nächste, so dass dem Publikum schier der Atem stockt.

Das Ganze dargeboten in einer rasant durchgestylten Show, die Sie komplett aus dem Alltag in eine völlig fremde aber absolut faszinierende Welt entführen wird. "Festival der Travestie" ist ein Strauß bekannter Stimmungsschlager in neuem Gewand, brüllend lustiger Komik, kurzweiliger Unterhaltung und ein absoluter Augenschmaus.

"Leise rieselt´s oh je....." genau richtig für Ihre Weihnachtsfeier.....

In einem Satz: Entertainment pur. Also runter vom Sofa und rein in die perfekte Unterhaltung.

Karten gibt es bereits ab 33,90 €.

VVK: Der Neue Tag Tel. 0961-85550, Amberger Zeitung Tel. 09621-306230 sowie an allen bek. Vvkstellen. www.okticket.de, www.nt-ticket.de, www.eventim.de

derks
entertainment & management
96465 Neustadt - Tel. 09560-8105

Tarzan - das Musical

Sun, 27 Mar 2022 15:00:00 +0200

 

Aufeinandertreffen zweier Welten: Im Musical-Highlight „Tarzan" erlebt das Publikum gemeinsam mit dem Titelhelden ein atemberaubendes Dschungel- Abenteuer. Spektakuläre Eigenkompositionen, jede Menge Spannung und ein Hauch Romantik sorgen für ein unterhaltsames Live-Erlebnis für die ganze Familie!

 

Das für seine modernen Familienmusicals bekannte Theater Liberi inszeniert die hundert Jahre alte Geschichte von Edgar Rice Burrough in einer zeitgemäßen Version. Fantasievolle Kostüme, eine verspielte, farbenprächtige Kulisse und atmosphärische Lichteffekte erschaffen die Dschungelwelt, in der Tarzan zu Hause ist. Musikalisch wird dem Publikum eine ab-wechslungsreiche Reise durch verschiedene Genres geboten, die mit imposanten Arrangements und großen Emotionen beeindruckt. Ein bestens ausgebildetes Ensemble sorgt dafür, dass Charaktere, Musik und Kulissen auf der Bühne zu einem einzigartigen Ganzen verschmelzen.

Eine junge Familie erleidet Schiffbruch und wird - kaum an der afrikanischen Küste gestrandet - von wilden Tieren angegriffen. Zurück bleibt ein kleiner Junge, der allein und verwaist von der Affendame Kala aufgenommen und wie ihr eigenes Kind großgezogen wird. Doch obwohl Tarzan bei den Affen ein Zuhause und in dem Affenmädchen Tee auch eine gute Freundin findet, lässt ihn der Anführer Kerchak auch nach Jahren noch spüren, dass er nicht wirklich zu ihnen gehört. Das Gefühl, seinen Platz in der Welt erst noch finden zu müssen, wird noch stärker, als Tarzan zum ersten Mal auf Menschen trifft. Professor Porter, seine neugierige Tochter Jane und die zwielichtige Olivia Clayton befinden sich auf einer Expedition, um den Dschungel zu erforschen. Im Laufe der Zeit kommen sich Tarzan und Jane immer näher, doch dann überschlagen sich die Ereignisse und Tarzan und seiner Affenfamilie droht große Gefahr…

Infos und Tickets:

Das Musical dauert zwei Stunden inklusive 20 Minuten Pause und ist geeignet für Zuschauer ab vier Jahren. Die Tickets kosten im Vorverkauf 26,- / 23,- / 19,- Euro je nach Kategorie, Kinder bis 14 Jahre erhalten eine Ermäßigung in Höhe von 2,- Euro. Der Preis an der Tageskasse beträgt zuzüglich 2,- Euro. Erhältlich sind die Tickets unter theater-liberi.de/tickets sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Mehr Informationen unter: www.theater-liberi.de

Die Veranstaltung wird (falls notwendig) nach einem mit den örtlichen Behörden abgestimmten Hygiene-Schutz-Konzept durchgeführt. Bitte beachten Sie, dass dieses Konzept stets den aktuellen Entwicklungen angepasst wird. Ausführliche Informationen finden Sie daher immer kurzfristig auf unserer Homepage www.theater-liberi.de oder der Homepage des Veranstaltungshauses.



Stand: 23.07.2021 06:02